24 Nov 2016

IDM 2017 Röbel Müritz

WebDie kommende IDM wird nicht in Kiel stattfinden. Wir haben vom Veranstalter eine Absage bekommen. Aber zum Glück haben wir eine wunderbare Alternative! Die IDM 2017 wird vom Röbeler Segler-Verein „Müritz“ e. V. ausgerichtet und wird vom 27.07. bis zum 30.07.2017 auf der Müritz ausgesegelt. Nähere Infos folgen. CARO GER 92

22 Nov 2016

NOCH 2 TAGE …

… dann endet die Bewerbungsfrist für das Newcomerboot für die Saison 2017.

Wenn ihr als Team in den FD einsteigen wollt und noch kein Boot habt, dann bewerbt euch jetzt als FD Newcomer: 1 Jahr ein FD und viele hochkarätige Regatten. Detaillierte Infos und das Bewerbungsformular findet ihr hier: >> FD Newcomer 2017
Wir sehen uns auf dem Wasser! CARO GER 92

21 Nov 2016

Nikolaus Regatta Tegernsee

Und schon ist wieder Weihnachten…. Nicht ganz! Noch steht die vielleicht romantischste Regatta des ganzen FD-Jahres auf dem Plan, die Nikloaus Regatta auf dem Tegernsee.

Diesmal schon am Samstage (!), dem 03.12.

Für die Begleitung an Land wird heißen Getränken und Gulaschsuppe gesorgt. Und wem das noch nicht unterhaltsam genug ist, kann mit der Staatlichen Schifffahrt die Christkindl Märkte in Rottach, Tegernsee und Bad Wiessee besuchen ….

Hier geht´s auf jeden Fall zur Meldung.

MARC GER172

14 Nov 2016

WM 2019 in Neuseeland

Flag_of_New_ZealandDer Termin für die WM 2019 steht nun fest. Sie findet vom 16. bis 21. Februar 2019 in Neuseeland statt. Im Vorfeld werden die Neuseeländischen Meisterschaften ausgesegelt. Termin hierfür ist der 11. bis 13. Februar 2019. Die Vermessung für die WM findet ab dem 13. Februar statt. Wir hoffen, dass doch einige Segler aus Europa an der WM teilnehmen! CARO GER 92

11 Nov 2016

FD Kalender 2017

Titel_FD Kalender 2017_ZW
Hallo Freunde der FD Klasse,

nach einer einjährigen Pause gibt es heuer wieder einen wunderschönen FD Bilderkalender 2017!! Ab diesem Jahr produzieren wir den Kalender gemeinsam mit der IFDCO. Dadurch sollen die Bilder des Flying Dutchman möglichst weit verbreitet werden. Mit den Einnahmen unterstützt die IFDCO kleinere FD Klassenvereinigungen in der Nachwuchs- und Promotion-Arbeit. In diesem Jahr geht der Erlös an die Österreichische Klassenvereinigung.

Hier die Daten:
A4 Querformat mit Motiven von der WM 2016 / Steinhude
Preis: 10 Euro/Stk
Porto und Verpackung für Deutschland: 5 Euro
Am besten sofort bestellen, damit der Kalender rechtzeitig zum Jahresbeginn an der Wand hängt.
email: info((at))sailifdco.net
Lieferung ab Ende November

Herzliche Grüße
Philipp Zingerle und Marc Strittmatter

10 Nov 2016

Matchrace

Liebe FD Segler,

Grippezeit ist immer eine schlechte Zeit für die Organisatoren von Veranstaltungen. Wir haben für unser Matchrace am 12.11.2016 in Berlin, also übermorgen, einen Startplatz frei. Der Wetterbericht kündigt Sonne satt und leichte Winde an. Wer also kurzfristig Lust hat am Sonnabend auf dem Seddinsee zu matchen, der meldet sich bitte bei mir unter

0178-8863427

Günstige Schlafmöglichkeiten in der Nähe des Clubs sind organisiert.
Ab Abend findet  auch noch das legendäre Bockbierfest statt.

Gruss Jenno
FD GER 135

09 Nov 2016

9. FD Matchrace im Dahme Yacht Club Berlin

Am Samstag, den 12. November 2016 um 10 Uhr findet in Berlin auf dem Seddinsee das FD-Matchrace statt. Zur 9ten Auflage dieser Veranstaltung sind in diesem Jahr ausschliesslich deutsche Teams am Start. Die Liste der Steuerleute lässt vermuten, dass auch in diesem Jahr spannende Matches stattfinden werden.

Am Start sind:

Jörn Borowski
Kai-Uwe Lüdtke
Peggy Bahr
Felix Albert
Markus von Lepel
Kilian König
Dirk Löwe
Dirk Bogumil
Jörg Herrmann
Max Jambor

Es wird auch in diesem Jahr wieder bei Facebook einen sehr empfehlenswerten Liveticker geben: >> Liveticker.
Am Abend findet das berühmt berüchtigte Bockbierfest statt. Wir freuen uns wenn Ihr mit dabei seid!

Viele Grüße
Jenno GER 135

bockbierfest

03 Nov 2016

Xantener Nordsee, FD-Herbstregatta 2016

Die 25. FD-Herbstregatta auf der Xantener Nordsee konnte mit einem internationalen Feld aufwarten. 7 Mannschaften waren aus Deutschland und 4 aus den Niederlanden angereist.

Bei leichten 1-2 Bft und einem sprichwörtlichen goldenen Oktober, konnte am Samstag die erste Wettfahrt um 12:00 Uhr angeschossen werden. Die Wettfahrten zwei, drei und vier folgten im Anschluss, da die Wettervorhersage für den Sonntag noch weniger Wind vorhersagte. Gesegelt wurde der Olympische Dreieck-Kurs.

Das gemeinsame Segleressen wurde wieder im chinesischen Restaurant, direkt am See, eingenommen.

Der Sonntag startete mit perfektem Herbstwetter und einer 1stündigen Startverschiebung. Der schwache Wind (1Bft) setzte sich nicht auf dem gesamten See durch, so dass die 5. Wettfahrt nicht mehr angeschossen wurde. Somit blieb es bei dem Ergebnis vom Samstag.

Enno Kramer und Ard Geelkerken führten mit drei gesegelten ersten und einem zweiten Platz, vor dem Team Fred Schaaf/Bas Wulfers, Dritter wurde das Team Edwin Neue/Michael Geiger und Vierter das Team Andreas Hölter/Frederik Kindel vor den Punktgleichen Fünften dem Team Thorsten Wenten/Stephan Handick und dem Sechsten Team Joachim Setzepfandt/Pascal Hartmann.

Insgesamt war es wieder eine sehr schöne Veranstaltung mit einer guten Wettfahrtleitung und einer guten Rundumverpflegung.

Der Termin für 2017 wurde bereits abgestimmt. Die Regatta findet dann am 4./5. November 2017 statt.

Joachim Setzepfandt GER 153

PS.: RP-Bericht unter RP-Online -Lokalsport-

>> Bericht RP online

>> Ergebniss FD_2016

25 Okt 2016

FD-Cup Xanten

Am kommenden Wochenende (29.-30.10.) steht der FD Cup in Xanten an. Es sind bereits 11 FDs gemeldet – ich bin sicher da geht noch was! Packt euren Faserpelz ein, meldet nach und fahrt nach Xanten! Der Weg lohnt sich. CARO GER 92
>> Meldung Xanten 2016

25 Okt 2016

Ganshautregatta am Staffelsee 2016

19 FD´s am Start (17 deutsche und 2 österrreichische Boote)

1. Platz => GER 91 Thomas Römmelt/Peter Zeller
2. Platz => AUT 109 Roland Leimgruber/Thomas Oswald
3. Platz => GER 89 Ralph Aicher/Susanne Oed

Für uns war es die erste Teilnahme an der Ganshautregatta, die uns von vielen FD Seglern nahe gelegt wurde, da die Veranstaltung gut besucht und vom veranstaltenden Club sehr familiär aufgezogen ist. Also trafen wir uns am Samstag früh nach einem abgeflauten Föhnstrum in Uffing und bauten unsere Boote auf; einige Mannschaften reisten schon am Freitag an und genossen bei Gänsebraten und Bier bis in die späte Nacht die Gastfreundschaft des Segelclubs Staffelsee.

Bei der Steuermannsbesprechung wurden alle Mannschaften mit Wortwitz des Peter Stanner einzeln begrüßt und er sparte auch nicht mit Anekdoten. Die Wettfahrtleitung forderte uns dann zum Auslaufen auf. Die Windverhältnisse waren schwierig und mit schwachen 2 Bft wurde die erste Wetfahrt gestartet. Bei wechselnden Positionen segelten wir drei Runden einen Steuerbordkurs ab und mit angezeigter Bahnverkürzung ging GER 91 als erstes Team durch das Ziel.

Danach gings zurück in den Hafen, da der Wind weiter abfaute. Am abend gab es köstliches Essen und die Mannschaft GER 1702 vom Silbersee spielte im Anschluß auf ihren mitgebrachten Instrumenten munter auf. Die Musikantenrunde wurde dann von einem österreichschen Teilnehmer verstärkt und so wurde die kulturelle Spange von Bayern bis Wien gespannt und mitunter auch fleissig gesungen.

Der Sonntag brachte bei Sonnenschein ein spätsommerliches Warten auf Wind und es blieb schlussendlich bei einer gesegelten Wettfahrt mit dem oben beschriebenen Ergebnis. Bei der Siegerehrung holte Peter Stanner verbal nochmals aus und versorgte uns neben der obligatorischen Gans noch mit weiteren Anekdoten.

Eine gelungene Veranstaltung und wir danken dem ausrichtenden Club und den deutschen FD´s für die freundliche Aufnahme.

Thomas Oswald
(FD AUT 109)

FD-Ganshaut-2016-Ergebnis