12 Dez 2018

Termine mit Ranglisten-Faktoren sind online

Hallo zusammen,
zum Jahresausklang sind die Regatta-Termine 2019 online.
Einige wenige Termine fehlen noch, da sich die betreffenden Vereine noch nicht gemeldet haben.
Viele Grüße
Karsten

25 Nov 2018

ITA – Trofeo Birra LEDER 2019

LederDie Italienische FD KV hat eine neue FD Serie ins Leben gerufen den Trofeo Birra LEDER mit einer Wertung von 5 Regatten: Start ist Anfang April mit einer neuen Regatta in Campione am Gardasee, weiter geht´s mit den bekannten Regatten Marina di Carrara, der italienischen Meisterschaft in Cesenatico und dem Marina Preis in Torbole. Abgeschlossen wird die Serie mit einer weiteren neuen Regatta wieder in Campione Anfang Oktober.

Alle Infos findet Ihr hier: Birra LEDER

MARC GER172

18 Nov 2018

Termine 2019

Die ersten Termine sind online.
Fehlende Termine bitte bis 02.12.2018 an info@sailfd.de!!!
Nach Vervollständigung werden die Ranglistenfaktoren ergänzt.
Viele Grüße
Karsten

13 Nov 2018

Nikolaus Regatten ganz im Norden und ganz im Süden

Gleich zwei Klassiker stehen am 1. Dezember auf dem Plan, um den Nikolaus-Feiertag gebührend zu begehen und den Beginn der Winterpause nochmals hinauszuzögern: Die 56. Nikolaus-Regatta am Tegernsee, mit phantastischem Bergpanorama, Sonne, Wind, Schnee auf jeden Fall aber mit Glühwein, Gegrilltem, dem Nikolaus von der Wasserwacht und großartigen Christstollen. Hier könnt Ihr gleich melden.

Und ein weiterer Klassiker, der größten Nikolaus-Regatta in den Niederlanden: die Boterletter-Regatta in Rotterdam. Wir waren da seit ein paar Jahren nicht mehr, aber dieses Jahr wollen es die Holländische FDs wieder wissen. Die Regatta findet am 1. und 2. Dezember auf die Kralingersee (‘Kralingse Plas’), einem kleinen Stadt-See in Rotterdam statt. Die Boterletter-Regatta findet seit den Fünfziger Jahren für verschiedene internationale Bootsklassen statt. Und, ‘fun fact’, die FD-Klasse hat das alles begonnen und ist damit der ‘founding father’ der Regatta. Also, da sollen wir natürlich bei sein! weiterlesen

09 Nov 2018

FD Wandkalender 2019

FD Calendar 2019Auch in diesem Jahr gibt es einen schönen großen Wandkalender mit Bildern der FD WORLDS in Medemblik. Der Gewinn von bis zu 1.000,- Euro geht an die Polnische Klassenvereinigung. Alle Infos findet Ihr hier.

MARC GER172

05 Nov 2018

Xanten – Bericht

Jetzt ist Xanten für einen Bayern ja nicht gerade um die Ecke und doch hat sich die lange Reise an den Niederrhein definitiv rentiert, denn so viel Böen, Halsen und Wenden und Runden um die Tonnen bekommt man am Saisonende nicht oft (ganz zu schweigen von vielen netten Leuten und Mongolischem Grill!). 14 FDs und nochmals soviel 420er auf der (überschaubaren) Xantener Nordsee machten nach wenig Wind am Samstag und umso mehr Wind mit heftigen Böen am Sonntag die letzte Ranglistenregatta der Saison zu einer echten sportlichen Herausforderung. Enno Kramer und Rene Heijnen schlugen sich mit den Verhältnissen am Besten immer dicht gefolgt von Thorsten Wenten
und Stephan Handick auf dem 2. Platz und Ernst Greten und Niklas Kiel auf dem 3. Platz. Hier findet Ihr das Gesamtergebnis: Ergebnisse_FD Jetzt noch NikolausRegatta auf dem Tegernsee und die verdammte Winterpause ist dann doch nicht so lang. MARC GER172

05 Nov 2018

Tschechische Meisterschaft Nechranize – Bericht

Und am Ende ist das Tripple voll: Mit der Tschechischen Meisterschaft schlossen Jiri Hruby und Roman Houdek CZE21 eine außerordentlich erfolgreiche Saison ab. Nachdem sie im August schon den Österreichischen Meistertitel und den Polnischen Meistertitel holen konnten und bei der Ungarischen Meisterschaft hinter HUN 70 auf den zweiten Platz landeten, machten die beiden dann das Tripel mit dem Tschechischen Meistertitel Ende September perfekt. Und das mit einer beeindruckenden Serie von vier 1. Plätzen bei mehr als reichlich Wind. Ganz international folgten dann GER 30 mit Alex Antrecht und Christian Kujan auf dem 2. Platz und SUI 1 mit Stefan Fels und Ulf Hügel auf dem 3. Platz. Bis Freitag mittag schmorte die Flotte von 32 Booten aus 7 Nationen noch in der herbstlichen Mittagshitze an Land bis sich dann am Nachmittag ein steifer Ostwind aufmachte, der in der zweiten Wettfahrt dann einem spektakulären Gewitter mit Böen um die 40 Knoten mündete und bei den an Land eilenden Booten einige Schäden verursachte. weiterlesen

23 Okt 2018

14. Internationale Skimeisterschaft der FD-Segler

Auch diesen Winter findet wieder das FD Skirennen in Turnau statt. Organisiert wird das Ganze von Heinz Waerder und der Österreichischen FD-Klasse. Wer sich also auch abseits der Regattabahn mit anderen Seglern messen möchte, ist herzlich eingeladen am 17.02.2019 zur Schwabenbergarena zu kommen.

Meldeberechtigt sind alle FD-Segler und Segler aus anderen Klassen.

Die Vollständige Ausschreibung findet ihr hier!

Den Bericht vom letzten mal gibt es hier!

SAMI GER172

22 Okt 2018

Nationale Meisterschaften und EuroCup Regatten 2019

Um Euch die Planung der kommenden Saison zu erleichtern, habe ich bereits im Terminkalender der IFDCO die meisten internationalen Regatten, Meisterschaften und EuroCup Regatten zusammengetragen.

MARC GER172

10 Okt 2018

Bericht zum Saisonabschluss der Newcomer 2018

 

Foto: Sören Hese

Foto: Sören Hese

Am Montag, den 30.08.2018, traten wir mit unserem Newcomer-Boot die letzte große Reise an, bei der es hieß: „Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin!“ Gemeint war damit natürlich die IDM am Wannsee.

Da die Meisterschaft erst am Donnerstag startete, verbrachten wir vorher noch ein paar schöne Sommertage in Berlin, während es im Süden Deutschlands schon herbstlich kalt wurde. Mit fast 30.000 Schritten täglich sahen wir damit auch unser Sportprogramm als erfüllt an.

Mit unseren neuen Team T-Shirts im Gepäck machten wir uns am Donnerstag auf in den Berliner Yacht-Club, wo wir in Ruhe unser Boot aufbauen konnten, da die angekündigte Vermessung ausblieb. Allmählich füllte sich die Anlage mit den restlichen Teilnehmern, bevor es abends zu den Eröffnungsreden ein kleines Buffet und Freibier gab. Insgesamt waren 39 FDs gemeldet.

Am ersten Wettfahrt-Tag herrschten eher unsere Leichtwindbedingungen und nachdem der Wind auch fast gänzlich nachließ, blieb es bei den drei Wettfahrten am ersten Tag. An Land angekommen wartete schon ein üppiges Brotzeit-Buffet auf die hungrigen Segler, bevor es dann zur Jahreshauptversammlung der KV ging. weiterlesen